Lourdespilgerverein Berner Oberland

Es gibt nichts Gutes- ausser man tut es!

Bericht GV 2020


Am Sonntag, dem 02. Februar 2020, fand unsere Generalversammlung in der Pfarrei Heiliggeist in Interlaken statt. Um 10 Uhr war der Gottesdienst, zelebriert durch Pater Gregor aus Indien, Diakon und Gemeindeleiter Stefan von Däniken und unseren Präses Alexander Pasalidi. Es war das Fest der Darstellung des Herrn - Jesus Christus, das vielerorts auch «Maria Lichtmess» genannt wird, am 40. Tag nach der Geburt Jesus. «Jesus wird in den Tempel gebracht und Josef und Maria zahlen für ihn Lösegeld, ein Tauben als Opfer.»

Am Schluss der Messe durften wir noch den Blasiussegen empfangen.

Der Gedenktag des hl. Blasius ist jeweils am 03. Februar.

Am Anschluss durften wir einen feinen Apero im Beatushus geniessen.

Danach fand unsere Generalversammlung statt. Wir waren 68 Personen. Es war wieder einmal ein Wahljahr und somit wurde der Vorstand, die Präsidentin und die Revisoren einstimmig wieder gewählt.

Viel Neues wurde nicht gesagt, ausser dass wir das Hotel in Lourdes gewechselt haben und jetzt im Hotel Roissy übernachten. Zudem wird dieses Jahr ein Bernadette-Musical in Lourdes aufgeführt.

Ausserdem wurde unsere jährliche Herbsrwallfahrt vorgestellt.

Wir fahren am 12. September 2020 nach Siviriez im Kanton Freiburg.

In Siviriez lebte Marguerite Bays, sie wurde seliggesprochen und 24 Jahre danach, durch Papst Franziskus, am 13. Oktober 2019 heiliggesprochen. Unser Präses Alexander hat uns noch über die Route und die Aufenthaltsorte informiert. Am Nachmittag wurde noch ein kurzer Film darüber gezeigt. Nach den Dankesehrungen durften wir ein köstliches Mittagessen geniessen, das von Klaus Lausegger und Crew gezaubert wurde. Herzlichen Dank an alle, die dazu beigetragen haben, dass wir so einen schönen Tag geniessen durften!

Die Präsidentin