Lourdespilgerverein Berner Oberland

Es gibt nichts Gutes- ausser man tut es!

Krankentag

„Er fasste sie an der Hand“

Sonntag, 20. Oktober 2019 in der Bruder Klaus Kirche in Spiez

In der Feier der Eucharistie und der Krankensalbung bitten wir

Gott um Gesundheit und Kraft zur

Annahme von Krankheiten, Behinderungen und Beschwerden im Alltag.

.

Am Sonntag 20. Oktober 2019 fand der Krankentag, organisiert vom Pastoralraum und dem Lourdespilgerverein Berner Oberland, in Spiez statt. Wir wurden von der Gemeindeleiterin, Gabriele Berz, liebevoll empfangen. Um 14.30 feierten Pfarrer Pasalidi und Pfarrer Okoli mit ca. 50 Personen die Eucharistiefeier mit Krankensalbung in dieser stimmungsvollen Bruder Klaus-Kirche. Frau Berz begleitete uns musikalisch auf der Orgel. Anschliessend blieben noch 40 Personen zum Zvieri. Der Kuchen wurde von Margrit Schnetzer und der Präsidentin gespendet, die Getränke vom Pastoralraum. Auf diesem Weg möchte ich mich, im Namen des Lourdespilgervereins Berner Oberland, ganz herzlich bei allen die an diesem gelungenen Krankentag mitgeholfen haben herzlich bedanken. Die Präsidentin